Menü überspringen
24h Soforthilfe +43 664 2119339

Trauer- und Lebensbegleitung

 

Trauer macht hilflos

Nach der Bestattung des Verstorbenen beginnt für viele erst im Alltag die schmerzliche Erfahrung, einen nahe stehenden Menschen verloren zu haben. Etwa jeder fünfte Hinterbliebene leidet unter sogenannter erschwerter Trauer, die sogar krank machen kann.

Aus diesem Grund sehen wir es als unser oberstes Gebot, jedem Trauenden so lange beizustehen, wie wir zur Linderung des Verlustschmerzes positiv beitragen können – selbstverständlich immer vorausgesetzt, dass dieser Beistand gewünscht wird.

Genau so unterschiedlich wie die menschlichen Charaktere ist auch die Trauer jedes Einzelnen. Den Tod eines Lebenspartners nicht überwinden zu können, betrachten immer noch viele Menschen als persönliche Schwäche, welche es zu verdrängen, zu unterdrücken gilt. Dabei wäre es so wichtig – und wohl auch stets im Sinne des Verstorbenen – selbst wieder neue Lebensmotivation und Lebensfreude zurückzugewinnen.

Damit Sie sich Ihren schmerzlichen Gefühlen und Körperreaktionen nicht hilflos ausgeliefert fühlen, möchten wir, die Bestattung Voitsberg, Ihnen auf den nachfolgenden Seiten den Trauerprozess beschreiben, den wir beim Verlust eines geliebten Partners oder Angehörigen durchleben.

 

 

BESTATTUNG VOITSBERG

Oberdorferstraße 12b
8570 Voitsberg, Österreich

          

24h Soforthilfe: +43 664 2119339

Telefon: +43 3142 22422, Fax: +43 3142 22422-12
E-Mail:

Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen auf dieser Homepage gilt, sofern im Einzelnen nichts anderes bestimmt ist,
die gewählte Form im Sinne des § 1 Abs. 4 GleichbG für beide Geschlechter.

Impressum | Infos laut ECG/MG | Datenschutz | Informationsservice

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. akzeptieren Mehr Infos