Menü überspringen
24h Soforthilfe +43 664 2119339

Die Edelsteinbestattung

 

Erinnerungsedelsteine bestehen aus der Asche Verstorbener und entsprechen in der Natur vorkommenden Edelsteinen. Sie entstehen in einem wochenlangen, sehr komplizierten Prozess, bei dem die Asche bei hohem Druck und einer hohen Temperatur zu einem Edelstein umgewandelt wird. Bei jeder Edelsteinbestattung werden mindestens 100 Gramm des Verstorbenen hinzugefügt. Die Rohedelsteine werden in Handarbeit geschliffen und poliert. Die restliche Asche des Verstorbenen wird, wie üblich, beigesetzt.

Mit dem von unserem Partner Mevisto entwickelten und weltweit einzigartigem Verfahren, ist es jetzt auch möglich aus Elementen, die in Haaren enthalten sind, Saphire oder Rubine entstehen zu lassen. Für die Herstellung eines Edelsteins werden mindestens 10 Gramm Haare benötigt. Daraus werden die, für das Wachstum eines Edelsteins erforderlichen Oxide, extrahiert. Dank der exakten Prozessführung kann Mevisto garantieren, dass sich die Gesamtheit der gewonnenen Elemente im fertigen Edelstein befindet. Durch ein spezielles Analyseverfahren können diese im Erinnerungedelstein nachgewiesen werden. Verschiedene Schliffe und die Weiterverarbeitung zu Schmuckstücken sind ebenfalls möglich.

 

Broschüre Mevisto

 

BESTATTUNG VOITSBERG

Oberdorferstraße 12b
8570 Voitsberg, Österreich

          

24h Soforthilfe: +43 664 2119339

Telefon: +43 3142 22422, Fax: +43 3142 22422-12
E-Mail:

Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen auf dieser Homepage gilt, sofern im Einzelnen nichts anderes bestimmt ist,
die gewählte Form im Sinne des § 1 Abs. 4 GleichbG für beide Geschlechter.

Impressum | Infos laut ECG/MG | Datenschutz | Informationsservice

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. akzeptieren Mehr Infos